JOURNAUX ZEITUNGEN

Mit einfachen Dingen kann man viel bewirken

Nähmaschinen gesucht: Das Projekt „Agerto“ ermöglicht jungen Menschen in Togo eine Ausbildung

 

IN WÜRZBURG BEI MAINPOST

 

Relevanz: 
 

 

 

Praktische und finanzielle Unterstützung für Togo

Normal 0 21 Schule hilft Schule

AGERTO (Association Germano Togolaise) ist eine Ausbildungsstätte in Kpalimé (Togo), in der junge Erwachsene für handwerkliche Berufe ausgebildet werden, die sonst kaum eine Chance für eine Ausbildung hätten:

Der eindrückliche Besuch von Messan Amegniho aus Kpalimé in einigen Klassen unserer Schule hatte einige sehr erfreuliche Auswirkungen. Da schickte eine 10. Klasse über 1400 Tampons, die für Frauen dort nicht selbstverständlich sind, nach Togo. Da bekamen wir den Anruf einer Mutter, übrige Maschinen ihrer Firma für Togo abzugeben und es wurde uns durch einen Schüler der Kontakt zu einem führenden Metallverarbeitungsbetrieb in Stuttgart vermittelt, der uns mit Werkzeug und Schraubstöcken helfen konnte.

Die SMV hat sich dafür entschieden, dass dieses Projekt auch durch Erlöse aus dem Adventsbasar unterstützt werden soll. Dieser Betrag von weit über 2000,- € hilft uns den Transport von Werkzeugen und Maschinen nach Afrika zu bezahlen.

Für all diese Unterstützung bedanken wir uns vor allem auch im Namen der Lehrerinnen und Lehrer und der Lehrlinge aus Togo. Sollten Sie und Ihr weiter Interesse an diesem Projekt haben – das Projekt läuft noch weiter – wir freuen uns über weitere Unterstützung.

Pfarrer Romeo Edel (Tel: 371212)

Nähwerkstatt von Agerto

An die Wand ist der Schriftzug „Esslingen-Wäldenbronn“ gemalt, davor sitzt eine junge Frau an einer mechanischen Nähmaschine. Seit zwei Jahren unterstützt die Evangelische Kirchengemeinde St. Bernhardt-Wäldenbronn in Esslingen das Ausbildungsprojekt „Agerto - Association Germano Togolaise“ in Kpalimé im Westen Togos. Hier bekommen derzeit gut 100 junge Menschen aus schwierigen persönlichen und sozialen Verhältnissen, die sonst kaum Chancen auf eine Lehrstelle hätten, eine Ausbildung in handwerklichen Berufen. Eine Schreinerei, eine Schlosserei, Metallverarbeitung und eine Nähwerkstatt sind entstanden.
 
Nun haben die ersten Lehrlinge ihre Ausbildung in der Näherei abgeschlossen. „Wir würden ihnen gerne für den Berufsstart Nähmaschinen mitgeben“, so Edel. Deshalb bittet er darum, elektrische oder mechanische Nähmaschinen, die nicht mehr gebraucht werden, zu spenden. Außerdem sammelt die Kirchengemeinde Werkzeuge für die Werkstätten und Geldspenden zur Finanzierung des Projekts. Um die Verwaltungsarbeit zu unterstützen, werden auch Computer gebraucht. Da die Lehrer selbst für togolesische Verhältnisse sehr schlecht bezahlt werden, würden die Verantwortlichen ihr Gehalt gerne etwas anheben, auf 50 Euro im Monat.
 
Es fehlt am Nötigsten
 
Agerto ist staatlich anerkannt, erhält aber keinerlei finanzielle öffentliche Zuschüsse in Togo. Das Projekt wird überwiegend aus Spenden – zum großen Teil aus der Evangelischen Kirchengemeinde St. Bernhardt-Wäldenbronn – finanziert. Maschinen und Werkzeuge, die Privatleute und Firmen spendeten, wurden in den vergangenen Jahren gesammelt und nach Togo verschickt, um damit die Werkstätten zu bestücken. Auch einfache Gebäude, darunter Toiletten und Duschen wurden inzwischen gebaut. Und doch fehlt es oft am Nötigsten, so dass manche jungen Frauen auf dem Boden schlafen müssen, weil sie keine Matratze haben. „Die monatlichen Fixkosten für die Werkstatt betragen inklusive der Gehälter für die 15 Lehrer und die Verpflegung etwa 500 Euro“, erklärt Pfarrer Romeo Edel.
 
Schulen unterstützen Agerto
 
Der Leiter von Agerto, Messan Amengniho, der das Projekt praktisch aus dem Nichts aufgebaut hat, hält Kontakt zu Pfarrer Romeo Edel, der dadurch und durch Berichte von Besuchern stets genau weiß, wofür die Spenden eingesetzt werden. Als Amengniho im vergangenen Jahr in Esslingen war, hat er auch Schulen besucht. Seither unterstützen das Schelztor- und das Mörike-Gymnasium sowie die Waldorfschule „Agerto“.
 
Valentin Schlott von der SMV des Schelztor-Gymnasiums ist beeindruckt von dem, was entstanden ist. „Man kann dort mit so einfachen Dingen und wenig Geld viel bewegen“, sagt der Zwölftklässler. Deshalb ist es ihm wichtig, das Projekt im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu halten. Auf Handzetteln werden Eltern und Schüler dieser Tage über Agerto und die Spendenaktion informiert. „Im Gespräch mit Gleichaltrigen merke ich, dass es sie berührt, wie die Menschen dort leben“, sagt Valentin Schlott. „Es ist eigentlich nicht viel Arbeit, sich für diese Menschen einzusetzen“, meint er.

• Wer für Agerto Geld- oder Sachspenden geben möchte, kann sich an Pfarrer Romeo Edel, Tel. 0711 – 37 12 12 oder AmtWaeldenbronn@dont-want-spam.rs-edel.de wenden. Spendenkonto: Ev. Kirchengemeinde St. Bernhardt, KSK Esslingen-Nürtingen, BLZ 611 500 20, Konto-Nr. 940 854

Autor: Ulrike Rapp-Hirrlinger

 

 

 

Redaktion: M.Knauer / W. Breckle

Relevanz: 
 

 

Seite : 1 | 2 >> (2 Seiten)

Aucune note. Soyez le premier à attribuer une note !

Commentaires (15)

1. louis vuitton 05/05/2010

That is true ,sometimes the things are very simple but we always think they are so complex and can't solve them become sad .
http://www.eluxuryin.com/
http://www.pandoraestore.com/

2. louis vuitton 05/05/2010

That is true ,sometimes the things are very simple but we always think they are so complex and can't solve them become sad .
<A href="http://www.pandoraestore.coM/">pandora</A>
Louis Vuitton

3. replica watches (site web) 24/05/2010

Caps
Women Caps
Men Caps

4. name (site web) 09/06/2010

louis vuitton men wallets louis vuitton handbags lv bags

5. name (site web) 09/06/2010

breitling

6. kopilka (site web) 02/07/2010

Oft, um einfache Dinge helfen Sie uns!)))
____________
Sincerely, Cialis brand Team.

8. cxx 22/07/2011

El resultado final fue una bodega llamativa, cálida y perfectamente adaptada para acoger las botellas de Champagne del cliente.<a href="http://www.jihoy.com">free online advertising</a>|<a href="http://www.tradesparq.com/search/all/Wind-Turbine-Manufacturer-manufacturers">wind turbine manufacturers</a>

9. cxx 22/07/2011

 Allright, I appreciate this very much, thanks for sharing it!
http://www.tradesparq.com/search/all/Wind-Turbine-Manufacturer-manufacturers

10. Kamagra 02/09/2011

This really is an awesome post, I'm happy I recently found. I have been trying to find guest writers for my <a href="http://www.topviagra.com/kamagra.html" title="kamagra"><strong>kamagra</strong></a> blog

11. Kamagra (site web) 02/09/2011

This really is an awesome post, I'm happy I recently found. I have been trying to find guest writers for my Kamagra blog

12. viagra without prescription (site web) 02/09/2011

Your blog has some of the most fascinating viagra without prescription information!

13. gry Imina872 (site web) 24/10/2012

<a href=http://www.gry-onlinej.pl#agerto.e-monsite.com>gry</a> Gry online zabawie przegladarkowe. Natrafimy pikieta w tym miejscu m.in. zabawy tresci, kanonady, zrecznosciówki, draki, uciechy spójnego, uciechy gwoli damy – wdziewani, rozgrywce gwoli czereda, przygodówki , zabawy sportowe, ukladanka, wyscigi tudziez moc nieznanych.

14. buy fabric online (site web) 06/02/2013

Thanks.what a lengthy and in depth article but full of useful information

15. mkoutleter 17/06/2013

christian louboutin outlet the satellite

Shop for louboutin shoes sale a Bufalo Sabres Jackets at SFGate Fan Shop:

Ajouter un commentaire

Vous utilisez un logiciel de type AdBlock, qui bloque le service de captchas publicitaires utilisé sur ce site. Pour pouvoir envoyer votre message, désactivez Adblock.

Créer un site gratuit avec e-monsite - Signaler un contenu illicite sur ce site